Was wir selber gelesen haben und empfehlen können!

 

 

Daniela Schulte empfiehlt:

Weil wir längst woanders sind

Khayat, Rasha

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 19,99 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 25,00 EUR versandkostenfrei

 

Layla, Basils jüngere Schwester, trifft eine Entscheidung. Sie wird Rami heiraten, einen Mann aus der alten Heimat Saudi-Arabien.

Ihr Brunder fliegt zur Hochzeit. Einerseits möchte er bei dem Fest dabei sein, aber er möchte auch begreifen was Layla, eine nichtreligiöse, freiheitsliebende junge Frau, zu diesem Schritt bewegt.

Seine Reise wird eine Begegnung mit der Vergangenheit und einem anderen möglichen Leben.

Man taucht beim Lesen in den liebevoll-skurrilen Kosmos einer saudischen Großfamilie ein und merkt, daß Zuhause an keinm Ort liegt, sondern in den Menschen selbst.

 

Open Air

Paul, Stevan

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 29,90 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 25,00 EUR versandkostenfrei

 

Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer.

Unterwegs mit Bulli, Zelt, Campingkocher und Grill. Unter freiem Himmel kochen bei Musik-Festivals oder beim Camping in Europa.

In diesem Buch gibt es die passenden, tollen Rezepte dazu.

Jenseits von Dosenravioli und Tütensuppe, für jede Ausstattung und Gelegenheit. Dazu vegetarisch und vegane Alternativen und viele praktische Tipps zu Transport und Outdoor-Küche.

Ein MUST-HAVE für alle Camping und Festival Fans.

 

 

Helma Kallenberger empfiehlt:

Die Wintermädchen

Sánchez-Andrade, Cristina

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 20,00 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 25,00 EUR versandkostenfrei

 

Galicien, Anfang der fünfziger Jahre: Nach langen Jahren im Exil, in das sie als Kinder vor dem Spanischen Bürgerkrieg fliehen mußten, kehren die beiden Schwestern Saladina und Dolores in das Haus ihres Großvaters in ihr Heimatdorf zurück.

So unterschiedlich die Schwestern auch sind, so unauflöslich scheinen sie miteinander verbunden - teilen sie doch nicht nur eine romantische Schwäche für Kinofilme und Hollywood-Stars, sondern auch eine düstere Tat. In Tierra de Cha´ scheint nichts verändert und doch ist alles anders: die Leute, das alte Haus unter dem Feigenbaum, das Geräusch des Regens..... Die Grenzen zwischen Lüge und Wahrheit, Erinnerung und Wirklichkeit sind fließend in diesem Dorf.

Und aus irgendeinem Grund stört die überraschende Rückkehr der 'Wintermädchen' die friedliche Existenz der Dorfbewohner. Warum will niemand über den Großvater der beiden reden? Und was geschah während des Spanischen Bürgerkrieges? C. Sánchez-Andrade führt uns in die herbe Zauberwelt der Kantabrischen Berge und erzählt eine Geschichte um Liebe, Geheimnisse und Magie.

 

Wie der Atem in uns

Poliner, Elizabeth

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 23,00 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 25,00 EUR versandkostenfrei

Die Leibritzkys sind eine jüdische Großfamilie und einander in Hassliebe verbunden. Jedes Jahr fahren sie gemeinsam in ihr Sommerhaus ans Meer, nach Woodmont in Conneticut.

Ein tödlicher Autounfall ändert alles. David Leibritzky ist erst acht Jahre alt, als er sterben muss.

Das Jahr 1948, in dem er umkommt, ist das Jahr der Unabhängigkeit Israels. Doch frei wird keine(r) der Leibritzkys jemals mehr sein.

Rund 50 Jahre später versucht Davids ältere Schwester Molly die Ereignisse zu ergründen, die zu seinem Tod geführt haben. Sie umkreist den einen Tag, den sie alle nicht vergessen können und spürt dabei der Geschichte ihrer Familie nach. Sie erzählt von drei Schwestern, die füreinander einstehen und sich doch gegenseitig verletzen, von der Auseinandersetzung mit dem schweren Erbe der Religion und der Unentrinnbarkeit familiärer Bande.

'Wie der Atem in uns' ist ein berührendes Familienporträt und ein Roman über Schuld, Liebe und Identität, der im Angesicht der größtmöglichen Tragödie einen heilsamen Witz entfaltet.

 

 

Andrea Würzer empfiehlt:

Der Pfau

Bogdan, Isabel

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 18,99 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 25,00 EUR versandkostenfrei

 

Chefbankerin Liz und ihre vierköpfige Abteilung mitsamt Psychologin und Köchin haben sich zum Teambuilding-Wochenende auf einen Landsitz in die schottische Wildnis zurückgezogen.

Ausgerechnet jetzt wird einer der Pfauen, die auf dem Anwesen leben, verrückt, weshalb Lord McIntosh sich gezwungen sieht, zu handeln. Dies löst eine Kette von Ereignissen aus, hervorgerufen durch Missverständnisse und Verheimlichungen der agierenden Personen. Als die Banker zusätzlich noch eingeschneit werden, treten ihre verborgenen Fähigkeiten zutage und die Teambildung funktioniert, wenn auch anders als von der Psychologin geplant.

In ihrem ersten Roman ist der Übersetzerin Isabel Bogdan eine amüsant zu lesende Komödie gelungen, in der sie uns auf eine äußerst turbulentes Wochenende in die schottische Highlands entführt.

 

Feuerrot

Blazon, Nina

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 16,99 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 25,00 EUR versandkostenfrei

 

Der Roman spielt zur Zeit der Hexenverfolgung im ausgehenden 15. Jahrhundert in Ravensburg. Nina Blazon erzählt eine fiktive Geschichte vor dem Hintergrund einer grausamen Wirklichkeit.

Verheerende Unwetter und Missernten haben viele Familien um alles gebracht. Die Schmiedetochter Magdalene ist deshalb froh, daß sie als Kammermagd bei der vornehmen Kaufmannsfamilie Humpis arbeiten kann.

Lucio, einem etwas zwielichtigen Gast, der im Konto der Humpis lernen soll, traut sie nicht. Als er sie verführen will, weist sie ihn entschieden ab, weshalb er auf Rache sinnt.

Zur gleichen Zeit trifft der Inquisitor Heinrich Kramer in Ravensburg ein. Er begibt sich mit päpstlichen Auftrag auf Hexenjagd. Jeder Bürger, der verdächtige Dinge beobachtet, soll sich bei ihm melden. Für die Ravensburger Obrigkeit ist dies die Gelegenheit für das ganze Unheil Schuldige zu finden. Es dauert nicht lange bis die ersten Frauen verleumdet und als Hexen angeklagt werden. So gerät auch Magdalene in große Gefahr.

Ein absolut fesselnder Roman bis zur letzten Seite!

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

 

Wir sind für Sie da:

 

Montag bis Freitag 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Samstag von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Tel.: 07561-3050 - Fax: 07561-72969 - e-mail: info@buchhandlung-kappler.de

 

    BUCHHANDLUNG KAPPLER

             Leutkirch im Allgäu