Über uns:

 

 

 

         

in den 50er Jahren                                                  Heute

 

'Das Reden vom Ende des Buches kenne ich nunmehr seit 25 Jahren. Erst war es der Bildschirmtext, dann die so genannte tragbare Staatsbibliothek von Sony, anschließend CDROM und DVD, jetzt ist es das World Wide Web, welches das Buch verdrängen soll. Nein! Das Buch hat eine wunderbare Zukunft!'

Zitat: Florian Langenscheidt (*1955), deutscher Unternehmer und Publizist

 

Das Unternehmen wurde 1945 von Hermann Kappler als Buchbnderei und Schreibwarengeschäft in der Marktstr. 35 gegründet. Seine Tochter Hildegard baute den Laden 1969 zur Buchhandlung mit Vollsortiment aus. In mehr als 45 Jahren machte sie sich als kompetente Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Buch einen Namen - weit über Leutkirch hinaus.

 

2015 hat Daniela Schulte die Buchhandlung Kappler im Stammhaus übernommen. Sie ist vielen ein bekanntes Gesicht, da sie bei Hildegard Kappler ihre Ausbildung zur Buchhändlerin absolviert und mit ihr zusammen gearbeitet hat. Durch weitere Erfahrungen in verschiedenen Buchverlagen verfügt die heutige Inhaberin über eine breite Fachkompetenz, liest viele Ihrer Bücher selbst und berät ihre Kunden herzlich gerne.

 

Die neue Buchhandlung Kappler wurde inzwischen umfassend renoviert und Historisches mit Modernem kombiniert. Die zwei Etagen und Galerie hat die Inhaberin liebevoll eingerichtet, um die verschiedenen Buchthemen - ob Schmöker oder hohe Literatur, Fachbücher oder Kalender - besonders ansprechend zu präsentieren. Den Besucher erwartet also eine gemütliche Atmosphäre mit verschiedenen Sitzgelegenheiten, die zum Schmökern und Verweilen einladen.

 

Das Sortiment umfasst heute neben einem breiten Vollsortiment an Büchern in gedruckter und digitaler Form auch kleine Geschenke und originelle Accessoires - von Kunst bis Lifestyle. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken.....

 

.....und eine Tasse frischen Kaffee gratis dazu.

 

Wir freuen uns auf Sie !